Downhill (200mm)

0 Flares 0 Flares ×

Fox

Fox 40

Manitou

Manitou Dorado

Marzocchi

RockShox

Rock Shox Boxxer
Rock Shox Domain

SR Suntour

Beim Downhill (Abkürzung: DH) geht es darum, eine bergabführende Strecke in möglichst kurzer Zeit herunterzufahren.

Die Strecken sind natürlich mit Drops, Wurzeln, Steinen, (Road-)Gaps und weiteren Hindernissen gespickt. Um diese Herausforderung anzunehmen, braucht man ein stabile Federgabel.

Bei über 70 km/h Geschwindigkeit und meterweiten Sprüngen muss die Gabel steif und zuverlässig sein.

DH Gabeln haben meist Federwege um die 200 mm. Sie sind ausnahmslos für Bremsscheiben mit 200 – 230 mm Durchmesser zugelassen.

Es gibt Modelle mit Luftfederung und Stahlfeder. Gabeln mit Coil Federung (Stahlfedergabel) sprechen durch ein geringes Losberechmoment schneller an. Die Luftfedergabeln bieten dagegen den Vorteil, ein geringeres Gewicht aufzuweisen.