Manitou Dorado

Manitou Dorado
Wie auf dem Bild zu sehen ist, handelt es sich bei der Manitou Dorado um eine Upside-Down-Gabel. Es ist die einzige momentan am Markt erhältliche USD-Downhill-Federgabel.

Gabeln dieser Bauweise verfügen über mehr Agilität und ein sensibleres Ansprechverhalten. Die Gabel arbeitet mittels Luftfederung in einer Doppelkammer, TPC+, Dämpfungs- sowie High- und Lowspeed-Druckstufe.

Weiters sind Zugstufe und Vorspannung per Luftdruck einstellbar.

Die Tauchrohre haben einen Durchmesser von 36mm und sind aus Aluminium 7050.

Die Dorado verfügt über 200mm Federweg (auf 180mm reduzierbar).

Eine 29er Version mit 175mm Federweg ist ebenfalls erhältlich.

 

Eigenschaften der Manitou Dorado

  • Federweg: 180 – 203 mm (intern verstellbar); 29er-Version mit 175 mm
  • Gewicht: 2973 g
  • Ausfallende (Achse): 20mm HexLock Steckachse (von Manitou patentiertes System)
  • Gabelschaft: 1 1/8″ Aluminium
  • Einbaulänge: 567 / 591 mm
  • Standrohre: 36 mm
  • Größen: 26″, 27,5″, 29″

Varianten der Manitou Dorado

Variante Besonderheiten
Pro leichtere Variante mit 2973 g durch eine etwas abgeänderte Gabelkrone
Expert mit 3.096 g etwas schwerer