RockShox Domain

Die Domain von Rock Shox ist gleich fürmehrere Einsatzbereiche geeignet: Enduro, Freeride und Downhill. Generell fühlt sie sich dort wohl, wo es richtig hart zur Sache geht. Drops, Gaps, Wurzeln, North Shores im Bikepark, dafürist sie gemacht. Die Domain ist besonders robust und durch die wenigen Einstelloptionen sehr langlebig und beständig. Eine 20mm-Steckachse und 35mm dicke Standrohre sorgen fürStabilität.

Es gibt zwei Doppelbrückenversionen mit 200mm Federweg der Gabel fürden Downhill- oder Freeride-Einsatz. Weiterhin zwei Singlecrown-Varianten mit 160 oder 180 mm Federweg, wahlweise sogar eine absenkbare Version mit 115 – 160 mm. Diese absenkbare Gabel nennt sich wie bei RockShox üblich U-Turn.

 

Eigenschaften der RockShox Domain

  • Federweg: 115 – 160 / 160 / 180 / 200 mm
  • Gewicht: 2801g bis 3445g
  • Ausfallende (Achse): 20mm Maxle-Lite-Steckachse
  • Gabelschaft: 1 1/8″, 1,5″, tapered
  • Einbaulänge: 545mm bei 160er, 565mm bei 180er; 568mm bei 200er (von Achse bis zur Oberkante untere Brücke)

Varianten der Domain

Variante Besonderheiten
R Einstellbar: Zugstufe, Federvorspannung. Gewicht: U-Turn: 2868 g, Stahlfeder: 2801 g.
RC Einstellbar: Zugstufe, Low-Speed-Druckstufe, Federvorspannung.Gewicht: U-Turn: 2934 g, Stahlfeder: 2827 g.
Dual Crown R Zugstufe einstellbar, 3445g.
Dual Crown RC Dämpfung mit Motion Control IS. Zugstufe, Low-Speed-Druckstufe, Federung per Vorspannung; 3422g