Wartungsintervalle für Fox Federgabeln

0 Flares 0 Flares ×

Fox Federgabel warten IntervalleHochwertige Federgabeln müssen von Zeit zu Zeit gewartet werden. Meist bekommen sie dann neue Dichtungen und frisches Öl. Fox hat fürdie eigenen Gabeln bestimmte Zeitpunkte definiert, nach denen ein Service erfolgen sollte. Im Folgenden findet ihr eine ܜbersicht der von Fox empfohlenen Wartungsintervalle.

Fox Luftfedergabeln warten:

Tätigkeit Neu Vor jeder Ausfahrt alle 30 Stunden alle 100 Stunden oder jährlich
Sag einstellen

x

Dämpfung einstellen

x

Grundreinigung

x

Ausfallenden prüfen (9 mm)

x

Buchsen prüfen

x

Ölwechsel in Tauchrohren

x

Ölwechsel Luftkammer

x

Service fürDämpfungseinheit (Kartusche): 32 FIT, 36 FIT, Terralogic

x

Service Luftfedereinheit: 32 Talas, 36 Talas

x

Grundreinigung bedeutet: Reinigung der Federgabel von außen mit Seife (ohne aggressive Bestandteile) und anschließendes Trockenreiben mit einem weichem Tuch.

Fox Coil-Gabeln warten:

Tätigkeit Neu Vor jeder Ausfahrt alle 30 Stunden alle 100 Stunden oder jährlich
Sag einstellen

x

Dämpfung einstellen

x

Grundreinigung

x

Buchsen prüfen

x

Ölwechsel in Tauchrohren

x

Service fürDämpfungseinheit (Kartusche): 36 RC2, 40 RC2

x

Für Leute, die nicht tausende Kilometer im Jahr abspulen, gilt als Faustregel, einmal pro Jahr einen Service der Gabel durchführen zu lassen. Die Überholung kann entweder vom Fachhändler (Achtung, nicht jeder Händler kann und darf Fox Produkte warten!) oder selbst durchgeführt werden. An die geschlossenen Kartuschen der FIT-Modelle sollte man sich aber wirklich nur als geübter Schrauber wagen. Diese stehen unter hohen Druck und bringen damit eine Verletzungsgefahr mit sich. Fox empfiehlt, den Service von der Tochterfirma Toxoholics durchführen zu lassen.

Leider kostet der Service vom Premium-Hersteller Fox auch premiummäßig viel Geld. Für einen kompletten Service müssen Kosten von 120 bis 160 Euro einkalkuliert werden. Toxoholics (Preise) listet folgende Leistungen für einen kompletten Service: Fachgerechte Demontage der Federelemente und Reinigen aller Bauteile (Bio-Circle Bad zur Ölentfernung, Ultraschallbad zur Schmutzentfernung, Alkoholbad zur Endreinigung), Wechseln aller Dichtungen, Ölbefüllung, Erneuern der Stickstoffbefüllung, Fachgerechte Montage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *